> Zurück

Swiss Sailing Super League und Challenge League in Kreuzlingen

26.04.2018

Am 4. - 6. Mai 2018 segeln die besten Teams der Schweizer Nationalliga vor Kreuzlingen gleichzeitig in der Super League und in der Challenge League. In der Super League führt das Team der Seglervereinigung Kreuzlingen (SVK) vor der Societé Nautique de Genève (SNG) und dem Regattaclub Bodensee (RCB) auf dem 3. Rang. Nach Locarno findet in Kreuzlingen die 2. Runde statt. In der Challenge League startet das erste Rennen der Saison. Die beiden Regatten werden von der Seglervereinigung Kreuzlingen und vom Yacht Club Kreuzlingen gemeinsam organisiert. Die Wettfahrten werden direkt übertragen und können im Festzelt am Hafen Seegarten mitverfolgt werden.

 

Die Swiss Sailing League wurde 2015 als offizielle Segel Nationalliga der Schweiz nach dem Vorbild anderer Sportarten wie Fussball oder Eishockey gestartet. Diese neue Art von Segelregatten wurde parallel in vielen anderen Nationen (GER, AUT, ITA, USA, …) lanciert, welche gemeinsam die internationale SAILING Champions League bilden. 

 

Um Chancengleichheit zu gewährleisten wird auf einheitlichen, von der Liga zur Verfügung  gestellten, J-70 Sportbooten mit riesigem, asymmetrischem Gennaker gesegelt. Damit verfügen die Boote über ein enormes Geschwindigkeitspotential, welches für schnelle und spannende Regatten sorgt.

 

In der Nationalliga setzen die Clubs ihre besten Segler ein, um als führender Schweizer Segelclub und Jahresmeister aus der Liga hervorzugehen und sich damit auch für die SAILING Champions League 2018 zu qualifizieren.

 

Aus der Region nehmen der Regattaclub Bodensee RCB, die Seglervereinigung Kreuzlingen SVK und der Yacht Club Kreuzlingen YCK teil. Die Teams möchten in den Regatten ihre Chancen auf den Meistertitel 2018 und auf einen Startplatz in der SAILING Champions League 2018 nutzen.

 

Am Sporthafen Seegarten wird ein Zelt mit Festwirtschaft aufgebaut. Die Wettfahrten werden auf einen Grossbildschirm übertragen. Mit dem Fernglas können die Regatten auch vom Ufer aus beobachtet werden.  

 

Wir freuen uns, vielen Sportbegeisterten den Regattasport zu präsentieren. Für die 24 Teams aus der ganzen Schweiz wird am Samstagabend das Seglerfest „Brazil Night“ stattfinden. Für Gäste und Besuchende sind Streetfood Trucks und eine Bar geöffnet.

 

Weitere Informationen: 

www.SwissSailingLeague.ch

 

 

Pressekontakte:
 

Diana Fäh Mosimann, diana.faeh@swiss-sailing.ch

Ulrich Dinkelacker, ulrich.dinkelacker@bluewin.ch
 
 

Regattaleitung Super League:               Felix Somm, Yachtclub Kreuzlingen

Regattaleitung Challenge League:         Christian Rau, Swiss Sailing
 

Bilder: Claudia Somm / zur freien Verfügung

Claudia Somm, csomm@onlinepressearbeit.com